Im neuen Jahr mit Krafttraining angefangen und schon wieder Motivationsprobleme? Hier sind ein paar gute Gründe fürs Dabeibleiben

Krafttraining hat viel weitreichendere gesundheitliche Effekte als viele Menschen annehmen. Dem aktuellen Forschungsstand entsprechend, empfehlen internationale medizinische Leitlinien allen Erwachsenen mindestens 2 Krafttrainingseinheiten pro Woche (egal, ob an Geräten, mit Hanteln, Trainingsbändern oder dem eigenen Körpergewicht). „Im neuen Jahr mit Krafttraining angefangen und schon wieder Motivationsprobleme? Hier sind ein paar gute Gründe fürs Dabeibleiben“ weiterlesen

Bei zu hohem Blutdruck: Ausdauer UND Kraft trainieren

Ein aktuelles Review zeigt erneut: Kombinierte Kraft- und Ausdauertrainingsprogramme (also z.B. Hanteltraining plus Joggen) sind effektive Mittel gegen hohen Blutdruck. Als optimal erweisen sich drei Trainingseinheiten pro Woche. Die Intensität sollte nicht so gering gewählt werden wie von vielen Blutdruckpatienten angenommen. Ca. 75 % der Maximalleistung dürfen es schon sein, das entspricht einem Belastungsempfinden von mittel bis etwas anstrengend. Hier zum Nachlesen

Multicomponent Training and Optimal Dosing Strategies for Adults with Hypertension: A Systematic Review and Meta-Analysis of Randomized Controlled Trials

Übungen im Personal Training mit „Senioren“

Rückenschmerzen loswerden, mit dem Laufen anfangen oder einfach fitter werden. Das sind häufige Gründe für ein individuelles Training mit Personal Trainer. Wenn die Bewegungssicherheit nachlässt, die Muskelkraft spürbar schwindet oder sogar schon (Beinah-)Stürze passiert sind, kann sich Personal Training auch im Altersbereich Ü70 sehr lohnen. Hier ein Überblick über mögliche Trainingsinhalte: „Übungen im Personal Training mit „Senioren““ weiterlesen

Auch auf das Wochenende konzentrierter Sport wirkt!

Zählen Sie auch zu den so genannten Weekend Warriors, die es nur am Wochenende schaffen, sportlich aktiv zu sein? Dann gibt es gute Nachrichten für Sie: Eine aktuelle groß angelegte Studie (Accelerometer-Derived “Weekend Warrior” Physical Activity and Incident Cardiovascular Disease) zeigt, dass auf das Wochenende konzentrierte Sportaktivität ebenso gut vor Herzkrankheiten und Schlaganfällen schützt wie auf die Woche verteilte Aktivitäten. „Auch auf das Wochenende konzentrierter Sport wirkt!“ weiterlesen

Medikament Krafttraining: Metaanalyse belegt blutdrucksenkende Wirkung

Ärzte empfehlen Blutdruckpatienten oft Ausdauertraining wie Walking oder Jogging zur Blutdrucksenkung. Entsprechende Zusammenhänge sind belegt. Auch dynamisches Krafttraining ist empfehlenswert und nachweislich wirksam, also ganz klassisch z.B. 5 Übungen mit Theraband oder dem eigenen Körpergewicht mit jeweils 15 Wiederholungen. „Medikament Krafttraining: Metaanalyse belegt blutdrucksenkende Wirkung“ weiterlesen

Schon 1000 Schritte mehr am Tag senken das Risiko für frühzeitigen Tod um gut 20%

Immer wieder hört man von der Empfehlung mit den 10.000 Schritten pro Tag, um gesund und fit zu bleiben. Die wissenschaftliche Basis dieser Empfehlung ist jedoch dünn. Das dachten sich auch die Autoren einer Metaanalyse, die im Journal of Sport and Health Science erschienen ist: The relationships between step count and all-cause mortality and cardiovascular events: A dose–response meta-analysis. „Schon 1000 Schritte mehr am Tag senken das Risiko für frühzeitigen Tod um gut 20%“ weiterlesen

Regelmäßig die Hanteln schwingen – oft mehr Wunsch als Realität

Einfach zu Hause trainieren – ohne Beiträge im Fitnessstudio, ohne Personal Trainer, ohne feste Kurstermine. Die Ziele sind gesetzt: Muskeln aufbauen, den Rücken kräftigen oder den altersbedingten Muskelschwund aufhalten. Fast alle kennen mittlerweile den hohen gesundheitlichen Wert von regelmäßigem Krafttraining. Und es klingt doch auch herrlich einfach: Nur ein paar Hanteln kaufen, vielleicht ein Theraband und eine Matte und dann geht’s los mit dem Hometraining…Kaum jemand, der es noch nicht probiert hat – und gescheitert ist. Aber woran liegt es? „Regelmäßig die Hanteln schwingen – oft mehr Wunsch als Realität“ weiterlesen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen